Wieso Kniebeugen?


Kniebeugen Ausführung
Kniebeugen sind einer der elementarsten Übungen für den menschlichen Körper. Der Schwerpunkt bei der Übungsausführung liegt auf den Oberschenkelmuskeln sowie den Gesäßmuskeln. Weiterhin werden auch die Rückenmuskeln, die Rumpfmuskeln und die Waden bei der Ausführung beansprucht. Deshalb ist es auch nicht überraschend, dass Kniebeugen das größte Potential für schnelles und umfangreiches Muskelwachstum haben, verglichen mit anderen Übungen.

Ein weiterer Vorteil von Kniebeugen ist, dass diese egal wo man sich auch gerade befindet ausgeführt werden können. Man benötigt kein Fitnessstudio (und muss dementsprechend keine Mitgliedsgebühren zahlen), außerdem können Kniebeugen ohne zusätzliche Ausrüstung absolviert werden. Falls Du schon immer Deine Beinkraft weiterentwickeln wolltest, ist das 200 Kniebeuge Trainingsprogramm das Beste was Dir passieren kann.

Vor allem für Frauen ist das Trainingsprogramm optimal, werden doch durch Kniebeugen gezielt die Bauch-, Bein- und Po-Muskulatur beansprucht. Das Trainingsprogramm kann auch mit einer Diät kombiniert werden. Hier empfiehlt sich der Einsatz einer Kalorientabelle für Lebensmittel.

Um Deine Beinkraft sowie Deine allgemeine Fitness und Gesundheit zu stärken und weiter zu entwickeln benötigst Du lediglich 30 Minuten pro Woche. Folge dem Trainingsprogramm so genau wie es Dir möglich ist. Wir können Dir versprechen – Du wirst Dich bereits nach nur ein paar kurzen Trainingseinheiten schon sehr viel besser fühlen.